Hotel Michelangelo

Straßen- und Autobahnverbindungen:

Aus dem Norden, kann Rimini am Zusammenfluss von der A1 del Sole entfernt von der Autobahn A14 aus Bologna, erreicht werden, um die A21 Torino-Piacenza und die A22 Brenner.
Von Venedig, bleibt der Regisseur die schnellste State Road 309 “Romea”, die auf den Straßen gepfropft kommen aus Padua und Ferrara.

Aus dem Süden, neben der A1 und A14, sind sie auf der Autobahn E45 gemeldet werden, der durch die Berge in der Nähe von Cesena nach Rom und der Staatsstraße 16 Adriatica verbindet.

Flugverbindungen:

Die Flughäfen von Bologna (Guglielmo Marconi), Forlì (L. Ridolfi), Rimini (Federico Fellini) und Venedig (Marco Polo), sind mit den wichtigsten italienischen und europäischen Städten verbunden durch Linien- und Charterflüge.

Zug:

Rimini ist bequem mit dem Zug zu erreichen, ist auf der Bahnstrecke Bologna-Ancona.

Schiffsverbindungen:

Diejenigen, die mit dem Boot anreisen können vertäuen im Hafen-Kanal, oder nutzen die Dienste des neuen Docks.

LINK